Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. MV-Tag 2018 Land zum Leben.

Landeshauptstadt Schwerin

Kulturelles und lebenswertes Zentrum des Landes: Die einzigartige Mischung aus Kultur, urbanem Flair und Naturnähe ist es, die die liebenswerte  Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern zur neuen Lebenshauptstadt für viele Menschen werden lässt.

Geradezu märchenhaft thront das Schloss Schwerin mit seinen goldenen Türmen und Kuppeln auf einer eigenen Insel mitten im Schweriner See. Gemeinsam mit weiteren architektonischen Meisterwerken bildet es ein einzigartiges Ensemble, das seit 2014 auf der deutschen Vorschlagsliste für das UNESCO-Welterbe steht. Vom Schloss ist es nur ein Katzensprung in die historische Altstadt, an die Ufer der Seen oder mitten hinein in die wildromantische Natur.

Die kurzen Wege sind bezeichnend für Schwerin. Dieser Vorteil der kleinsten Landeshauptstadt Deutschlands bietet besonders Familien eine perfekte Balance zwischen Arbeit und Freizeit. Statt Stunden in der Rush Hour zu stehen, bleibt hier viel Zeit für Erholung und gemeinsame Erlebnisse. Die Landeshauptstadt setzt auch in Zukunft weiter auf wichtige Eckpfeiler der Familienfreundlichkeit. Für die Betreuung und Bildung der Kinder investiert Schwerin in den kommenden Jahren mehrere Millionen Euro in Kindertagesstätten, Schulen und Horte. Spezialisierte Bildungseinrichtungen im Hochschulbereich und Einrichtungen der Berufsausbildung bieten mit in ihren jeweiligen Strukturen optimale Bedingungen.

Wohnen in Schwerin bedeutet, endlich ankommen zu sein und sich zu Hause zu fühlen. Dabei bietet Schwerin großes Potenzial für die Erfüllung ganz persönlicher Wohnträume. Hinter manch historischen Altstadtgiebeln locken heute individuelle Wohnungen und direkt am Wasser entstehen moderne Wohnquartiere.

Die Lebenshauptstadt Schwerin ist ein sehr guter Ort zum Leben und Arbeiten. Die Konzentration von Wirtschaft und Verwaltung, eine beachtliche Tourismusbranche sowie stetige Neuansiedlungen namhafter Unternehmen im großen  Industriepark Schwerin bringen weiteres Wachstum.