Mecklenburg-Vorpommern - MV tut gut. MV-Tag 2018 Land zum Leben.

Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Stadthafen Rostock (Bild: Angelika Heim)

Willkommen an Warnow und Ostsee - Wir feiern Doppeljubiläum!

Rostock feiert runden Geburtstag – und das gleich zweimal! Am 24. Juni 1218, also genau vor acht Jahrhunderten, wurde das Stadtrecht verliehen. Und 2019 begeht die Universität ihr 600. Jubiläum. Dies macht das Doppeljubiläum wirklich einzigartig, denn die alma mater ist die drittälteste, bis heute bestehende Universität in ganz Deutschland.

Seit ihrer Gründung ist die Hanse- und Universitätsstadt Rostock von ihrer Lage am Wasser geprägt. Als eine der ersten Städte im Bund der deutschen Städtehanse und als wichtigster Handelsplatz an der Ostsee gelangte sie früh zu Reichtum und relativer Eigenständigkeit.

Das besondere Flair besitzt Rostock durch die Lage am Meer, am Mündungsbereich der Warnow in die Ostsee. Als mit etwa 209.000 Einwohnerinnen und Einwohnern größte Stadt des Landes hat sie mit Warnemünde sogar ein eigenes Seebad. Über 100 Meter breiter, feiner Sandstrand gehört ebenso dazu wie eines der weltweit besten Segelreviere.

Die maritime Verbundwirtschaft mit Schifffahrt, Schiffbau und Hafenwirtschaft bestimmt den Takt an Warnow und Ostsee. Rostock als Drehscheibe an der südlichen Ostseeküste ist ein wichtiger Knotenpunkt zwischen Ost und West mit großen Entwicklungschancen in Richtung Skandinavien und Osteuropa. Seit 1991 hat sich die Hanse Sail zum bedeutendsten jährlich stattfindenden Treffen von Traditionssegelschiffen entwickelt. Und die Stadt ist heute der frequentierteste Ostsee-Kreuzfahrthafen Deutschlands.

Als Wissenschafts-, Kultur- und Sportstadt strahlt Rostock weit über die Grenzen des Landes hinaus. Neben der Universität bestimmen die Stadt weitere wissenschaftliche Einrichtungen von namhaftem Rang, die zum internationalen Flair der Küstenstadt beitragen.

Freuen Sie sich auf die vielen Veranstaltungs-Höhepunkte! Und lassen Sie die Rostockerinnen und Rostocker charmante Gastgeber sein - zum Mecklenburg-Vorpommern-Tag und bei vielen anderen Gelegenheiten, die sich bieten, die Stadt und ihre Universität Freunden aus aller Welt zu zeigen!